SOMMERSCHLUSSVERKAUF + GRATISGESCHENK BEI EINEM EINKAUF VON ÜBER 100 £
£0.00 0
Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Weiter einkaufen

Was sind Cannabinoide und wie können sie verwendet werden?

CBD-Tropfen und -Glas

Inhaltsverzeichnis

 

 

Cannabinoide und ihr Nutzen

Cannabinoide sind eine faszinierende Klasse von Verbindungen, die in den letzten Jahren aufgrund ihrer potenziellen therapeutischen Anwendungen große Aufmerksamkeit erlangt haben. Diese natürlich vorkommenden Verbindungen finden sich im Harz der Cannabis sativa Pflanze, die gemeinhin als Marihuana bekannt ist. Die Cannabispflanze enthält über 480 verschiedene Verbindungen, von denen etwa 66 als Cannabinoide eingestuft werden. Diese chemischen Verbindungen interagieren mit dem menschlichen zentralen Nervensystem und Immunsystem System, was zu einer Reihe von Wirkungen führt, wie z. B. veränderte Stimmungen, Schmerzlinderung, Stressabbau und vorübergehende Veränderungen der Wahrnehmung.

Von den zahlreichen Cannabinoiden, die in Cannabis enthalten sind, haben zwei die meiste Aufmerksamkeit erlangt: Tetrahydrocannabinol (THC) und Cannabidiol (CBD). Diese beiden Verbindungen haben unterschiedliche Auswirkungen auf den Körper, was vor allem darauf zurückzuführen ist, dass THC psychoaktiv ist und das Gefühl vermittelt, "high" zu sein. CBD hingegen macht etwa 40% des Harzextrakts der Cannabispflanze aus und ist eine wirksame Verbindung mit einer Vielzahl von potenziellen Vorteilen.

Die Wirkung von Cannabinoiden verstehen

Jedes Cannabinoid besitzt eine einzigartige chemische Struktur, die zu unterschiedlichen Wirkungen auf den Menschen führt. Cannabinoid-Rezeptoren befinden sich auf der Oberfläche von Zellen und interagieren mit diesen Verbindungen. Die wichtigsten Rezeptoren, CB1 und CB2, sind über das gesamte zentrale Nervensystem verteilt. Die Wirkungen von Cannabinoiden hängen von der spezifischen Gehirnregion ab, mit der sie interagieren. So kann die Interaktion mit dem limbischen System Gedächtnis, Kognition und psychomotorische Leistung beeinflussen, während die Wirkung auf den mesolimbischen Pfad Belohnung, Lustempfinden und Schmerzempfindung beeinflussen kann.

Mechanismen der Cannabinoidwirkung

Der menschliche Körper enthält Cannabinoid-Rezeptoren auf Gehirn- und Nervenzellen. Wenn sich ein Cannabinoid an einen Rezeptor bindet, ist das so, als würde man mit einem bestimmten Schlüssel eine Tür aufschließen und eine Reaktion in der Zelle auslösen. Cannabinoidrezeptoren befinden sich in Gehirnbereichen, die Kognition, Gedächtnis, Schmerzempfinden und psychomotorische Fähigkeiten regulieren. Wenn THC an diese Rezeptoren bindet, löst es häufig ein Gefühl der Euphorie aus. Umgekehrt wird die Interaktion von CBD mit Cannabinoidrezeptoren mit einer geringeren Ängste, Stress und Schmerzempfinden.

Das Vorhandensein von Cannabinoidrezeptoren im menschlichen Körper legt nahe, dass Cannabinoide eine natürliche Rolle im Immunsystem spielen. Diese Hypothese wird durch das Endocannabinoid-System unterstützt, das es natürlich vorkommenden Chemikalien im Körper ermöglicht, Cannabinoid-Rezeptoren zu stimulieren. Die antike Verwendung von Cannabis zu Freizeit- und medizinischen Zwecken unterstreicht die historische Bedeutung der Cannabinoide zusätzlich.

Die Vorteile der Cannabinoide nutzen

Cannabinoide bieten eine Vielzahl von potenziellen gesundheitlichen Vorteilen, wobei besonders hervorzuheben ist Fokus zur Verringerung von Krampfanfällen bei seltenen Formen von Epilepsie, zur Linderung von Angst und Stress, zur Entzündungshemmung und zur Appetitanregung. Der Entourage-Effekt, der die kombinierten Vorteile verschiedener Cannabinoide verstärkt, ermöglicht es den Nutzern, eine ganzheitliche Wirkung zu erfahren. CBD ist in verschiedenen Formen erhältlich, darunter Öl, E-Liquid und CBD-ÖleOft wird es mit anderen Cannabinoiden wie CBG ergänzt, um die Wirkung zu verstärken. Es ist wichtig zu wissen, dass CBD-Produkte kein THC enthalten, da es psychoaktiv ist und daher in Großbritannien illegal ist.

Erforschung spezifischer Cannabinoide und ihrer Vorteile

THC und CBD sind vielleicht die bekanntesten Cannabinoide, aber es gibt noch einige andere mit unterschiedlichen Eigenschaften und potenziellen Vorteilen:

  • CBG (Cannabigerol): Bekannt für seine potenziellen krebshemmenden Eigenschaften und seine appetitanregenden Fähigkeiten. Studien deuten darauf hin, dass CBG auch therapeutische Vorteile bei der Glaukombehandlung haben könnte.
  • CBN (Cannabinol): Obwohl weniger erforscht, geht man davon aus, dass CBN potenziell neuroprotektive Wirkungen und entspannende Eigenschaften hat, was es für folgende Zwecke nützlich macht schlafen Störungen.
  • CBDA (Cannabidiol-Säure): CBDA, ein CBD-Derivat, ist vielversprechend in Bezug auf die Verringerung von Entzündungen und seine mögliche Rolle bei der Hemmung des Wachstums bestimmter Arten von Krebszellen.

Endocannabinoide verstehen

Endocannabinoide werden vom menschlichen Körper natürlich produziert, um verschiedene physiologische Prozesse wie Schlaf, Appetit, Stimmung und Schmerz zu regulieren. Diese Endocannabinoide binden sich an Cannabinoidrezeptoren, CB1 und CB2, um ein gesundes Gleichgewicht im Körper aufrechtzuerhalten. Das Endocannabinoid-System spielt eine wichtige Rolle bei der Immunreaktion, der Linderung chronischer und neuropathischer Schmerzen, der Stimmungsregulierung, der Kontrolle des Appetits und des Schlafzyklus.

Sicherstellung der Qualität beim Kauf von Cannabinoiden

Wenn Sie den Kauf von Cannabinoidprodukten in Erwägung ziehen, ist es wichtig, eine seriöse und zuverlässige Quelle zu wählen. Achten Sie auf Unternehmen mit einer soliden Erfolgsbilanz und positivem Kundenfeedback. Hochwertige Produkte sollten strenge Tests auf Reinheit und Wirksamkeit durchlaufen. Vergewissern Sie sich außerdem immer, dass das Produkt die folgenden Anforderungen erfüllt legal Vorschriften und Normen in Ihrer Region.

 

Bitte beachten: Dieser Blog-Beitrag spiegelt historische Daten wider, die vor den jüngsten Änderungen der Cannabinoid-Gesetze und der Vorschriften für medizinisches Cannabis liegen, sowie einige unserer besten CBD-Produktnamen, Stärken und Formulierungen. Diese historischen Blogs dienen auch nach der Aktualisierung unserer Website als Referenz, können aber veraltete Informationen enthalten. Entdecken Sie unsere aktualisierten CBD- und legalen Cannabinoid-Produkte für das beste CBD-Erlebnis. 

Teilen: