10% RABATT + KOSTENLOSES GESCHENK BEI BESTELLUNGEN ÜBER £100
£0.00 0
Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Weiter einkaufen
Wie können wir helfen?

Können Hunde CBD-Öl einnehmen?

Als Tierhalter sind wir immer bestrebt, unseren pelzigen Freunden die beste Pflege zukommen zu lassen. Angesichts der wachsenden Beliebtheit von CBD-Öl für Menschen fragen sich viele Tierhalter, ob es sicher und vorteilhaft ist, ihren Hunden CBD-Öl zu verabreichen. In diesem Artikel werden wir uns mit der Frage befassen, ob Hunde CBD-Öl einnehmen können und welche potenziellen Vorteile es bietet. Es ist jedoch wichtig zu erwähnen, dass keine der auf dieser Website verkauften Produkte für die Verwendung bei Tieren entwickelt oder vermarktet werden.

Bislang gibt es keine Beweise dafür, dass CBD für Hunde schädlich ist; es besteht jedoch eine Wissenslücke hinsichtlich der angemessenen Dosierung und seine Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln.

Im Vereinigten Königreich sind keine CBD-Produkte offiziell für die Verwendung bei Tieren zugelassen. Sowohl das Veterinary Medicines Directorate als auch die Food Standards Agency haben CBD-Öl nicht sanktioniert.

Sollten Sie die Verwendung von CBD-Öl für Ihre Haustiere in Erwägung ziehen, ist die Konsultation eines Tierarztes unerlässlich. Laut Gesetz kann nur ein Tierarzt ein CBD-Produkt für Menschen verschreiben, das für Ihr Haustier sicher ist.

CBD, kurz für Cannabidiol, ist eine natürliche Verbindung, die in der Cannabispflanze vorkommt. Anders als sein Gegenstück THCCBD hat keine psychoaktiven Eigenschaften, was bedeutet, dass Ihr Hund nicht "high" wird. CBD-Öl wird in der Regel gewonnen aus Hanfdie einen geringen THC-Gehalt und einen hohen CBD-Gehalt aufweist.

Ist CBD-Öl für Hunde sicher?

Bei korrekter Verabreichung und angemessener Dosierung gilt CBD-Öl allgemein als sicher für Hunde. Es ist jedoch wichtig, dass Sie Ihren Tierarzt konsultieren, bevor Sie CBD-Öl in die Routine Ihres Haustieres aufnehmen. Er kann die spezifischen Bedürfnisse und den Gesundheitszustand Ihres Hundes beurteilen, um festzustellen, ob CBD-Öl eine geeignete Option ist.

Mögliche Vorteile von CBD-Öl für Hunde

Die Forschung deutet darauf hin, dass CBD-Öl mehrere potenzielle Vorteile bieten kann, darunter:

  • Schmerzlinderung: CBD-Öl kann bei Hunden zur Linderung von Schmerzen und Entzündungen beitragen, so wie es auch bei Menschen vermutet wird. Arthritis oder andere chronische Erkrankungen.
  • Abbau von Ängsten und Stress: Genau wie Menschen können auch Hunde unter Angst und Stress leiden. Es wird angenommen, dass CBD-Öl in Stresssituationen wie Gewitter oder Trennungsangst zur Entspannung und Beruhigung beitragen kann.
  • Verbesserter Appetit: Es wird angenommen, dass CBD-Öl den Appetit von Hunden anregen kann, die aufgrund von Krankheiten oder Nebenwirkungen von Medikamenten einen verminderten Appetit haben.
  • Unterstützung für alternde Hunde: CBD-Öl kann das allgemeine Wohlbefinden und die Mobilität von älteren Hunden fördern und ihnen zu einer höheren Lebensqualität verhelfen.

Die Wahl des richtigen CBD-Öls für Ihren Hund

Bei der Auswahl eines CBD-Öls für Ihren Hund ist es wichtig, ein hochwertiges Produkt zu wählen, das speziell für Haustiere entwickelt wurde. Dies kann eine Herausforderung sein, da CBD-Öle in der Regel nicht für die Verwendung bei Haustieren vermarktet werden.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihrem Hund CBD-Öl zu verabreichen, achten Sie auf CBD-Öle, die aus biologischem Anbau stammen, von Dritten getestet wurden und frei von schädlichen Zusatzstoffen oder Verunreinigungen sind.

Achten Sie außerdem auf die CBD-Konzentration im Öl und beginnen Sie mit einer niedrigen Dosierung, die Sie bei Bedarf schrittweise erhöhen. Ihr Tierarzt kann Sie bei der Bestimmung der geeigneten Dosierung für Ihren Hund auf der Grundlage seiner Größe, seines Gewichts und seines Gesundheitszustands beraten.

Wie bereits erwähnt, ist CBD-Öl für Hunde in Großbritannien noch nicht zugelassen, es sei denn, Ihr Tierarzt verschreibt es ausdrücklich.

Verabreichung und mögliche Nebenwirkungen

CBD-Öl für Hunde ist im Vereinigten Königreich in der Regel nicht als haustierspezifisches Produkt erhältlich. CBD-Öl ist in der Regel in flüssiger Form erhältlich und kann oral verabreicht werden. Sie können es mit dem Futter Ihres Hundes mischen oder es mit einer Pipette direkt in sein Maul geben. Wenn Sie ein CBD-Öl verwenden, das von Ihrem Tierarzt für Hunde empfohlen wurde, müssen Sie sich unbedingt an die Dosierungsanweisungen des Herstellers oder Ihres Tierarztes halten.

Obwohl CBD-Öl im Allgemeinen von Hunden gut vertragen wird, können einige mögliche Nebenwirkungen wie Schläfrigkeit, Mundtrockenheit oder Magenverstimmung auftreten. Wenn Sie irgendwelche unerwünschten Reaktionen bemerken, ist es ratsam, die Einnahme abzubrechen und Ihren Tierarzt zu konsultieren.

Schlussfolgerung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass CBD-Öl ein potenzielles natürliches Ergänzungsmittel für Hunde sein kann, dem verschiedene Vorteile zugeschrieben werden, wie z. B. Schmerzlinderung, Verringerung von Ängsten, Verbesserung des Appetits und Unterstützung für alternde Hunde. Es ist jedoch wichtig, dass Sie Ihren Tierarzt konsultieren, bevor Sie CBD-Öl in die Routine Ihres Hundes einbauen, um sicherzustellen, dass es sicher und für die spezifischen Bedürfnisse Ihres Hundes geeignet ist. CBD-Öl ist in Großbritannien nicht allgemein für Hunde erhältlich und Sie sollten vorsichtig sein, wenn Sie online auf ein solches Produkt stoßen.

Wenn Sie sich für ein hochwertiges Produkt entscheiden und es richtig verabreichen, können Sie die potenziellen Vorteile von CBD-Öl nutzen.

Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen dienen ausschließlich der Aufklärung und sind nicht dazu gedacht, bestimmte Produkte zu bewerben. Keines unserer Produkte ist für die Behandlung, Vorbeugung oder Heilung von Krankheiten bestimmt. Dieser Inhalt sollte nicht als professionelle oder medizinische Beratung angesehen werden. Wenden Sie sich bei speziellen Anliegen an einen qualifizierten Experten.

Inhaltsverzeichnis

Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein und gewinnen Sie einen Geschenkbox im Wert von £420. Die Gewinner werden im Mai bekannt gegeben. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Wenn Sie auf "Abonnieren" klicken, werden Sie für die E-Mail-Marketingkommunikation von Canavape angemeldet. Unser Angebot Datenschutzbestimmungen.

Danke fürs Mitmachen!

Hier ist Ihr Rabattcode für 5 €:
CNVP5OFF