10% RABATT + KOSTENLOSES GESCHENK BEI BESTELLUNGEN ÜBER £100
£0.00 0
Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Weiter einkaufen
Wie können wir helfen?

Warum macht CBD Vape mich husten

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Menschen husten müssen, wenn vaping CBD. Auch wenn dies besorgniserregend sein mag, ist es wichtig, die Gründe dafür zu verstehen und zu wissen, wie man mögliche Beschwerden minimieren kann. In diesem Abschnitt werden wir die Faktoren untersuchen, die zum Husten beim CBD-Dampfen beitragen können.

1. Einatmen Methode: Wenn Sie CBD verdampfen, inhalieren Sie den Dampf direkt in Ihre Lungen. Diese Inhalationsmethode kann bei manchen Menschen Reizungen hervorrufen, die zu Husten führen. Verschiedene Menschen können unterschiedlich empfindlich auf das Einatmen von Dampf reagieren, was ihre Erfahrung beeinflussen kann.

2. Qualität der CBD Vape Produkte: Die Qualität der CBD-Dampfprodukte, die Sie verwenden, kann ebenfalls eine Rolle beim Husten spielen. Minderwertige oder schlecht formulierte CBD-E-Liquids können Verunreinigungen oder Reizstoffe enthalten, die Husten verursachen können. Es ist wichtig, qualitativ hochwertige CBD-Produkte von renommierten Marken zu wählen, um ein angenehmeres Dampferlebnis zu gewährleisten.

3. Pflanzliches Glycerin (VG) und Propylenglykol (PG): CBD-E-Liquids enthalten oft eine Mischung aus pflanzlichem Glycerin (VG) und Propylenglykol (PG). Diese Stoffe werden als Träger für das CBD und zur Erzeugung des Dampfes verwendet. Manche Menschen reagieren jedoch empfindlich auf VG oder PG, was zu Husten oder Rachenreizungen führen kann. Das Experimentieren mit verschiedenen VG/PG-Verhältnissen oder die Entscheidung für CBD-Vape-Produkte mit höherem VG-Gehalt kann bei Personen, die empfindlich auf PG reagieren, den Hustenreiz lindern.

4. Temperatur und Wattzahl: Die Temperatur- und Wattzahl Ihres CBD-Geräts kann sich ebenfalls auf Ihr Dampferlebnis auswirken. Höhere Temperaturen und Wattzahlen können heißere Dämpfe erzeugen, die Husten oder Rachenreizungen verursachen können. Es wird empfohlen, mit niedrigeren Einstellungen zu beginnen und diese bei Bedarf schrittweise zu erhöhen, damit sich Ihr Körper an die Wärme des Dampfes gewöhnen kann.

5. Persönliche Empfindsamkeit: Der Körper und das Atmungssystem eines jeden Menschen können unterschiedlich auf CBD Vape reagieren. Manche Menschen reagieren empfindlicher auf die Wirkung von CBD oder den Vorgang des Verdampfens selbst, was zu Husten führen kann. Wenn Sie neu im Umgang mit CBD sind, ist es ratsam, mit niedrigeren Konzentrationen zu beginnen und diese schrittweise zu erhöhen, wenn sich Ihr Körper daran gewöhnt hat.

6. Technik der Inhalation: Auch die Art und Weise, wie Sie den Dampf inhalieren, kann zum Husten beitragen. Lange, langsame Züge und das Einatmen des Dampfes direkt in die Lunge können die Wahrscheinlichkeit eines Hustens minimieren. Kurze, schnelle Züge oder das Einatmen des Dampfes in den Mund vor dem Einatmen in die Lunge können die Wahrscheinlichkeit des Hustens erhöhen.

7. Vorbestehende Erkrankungen der Atemwege: Personen mit vorbestehenden Atemwegserkrankungen wie Asthma oder chronischer Bronchitis neigen beim CBD-Dampfen möglicherweise eher zu Hustenanfällen. Die Reizung, die durch das Einatmen des Dampfes verursacht wird, kann diese Erkrankungen verschlimmern und zu Husten oder Unwohlsein führen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass mehrere Faktoren zum Husten beim CBD-Dampfen beitragen können, darunter die Inhalationsmethode, die Qualität der CBD-Dampfprodukte, das VG/PG-Verhältnis, die Temperatur- und Wattzahl-Einstellungen, die persönliche Empfindlichkeit, die Inhalationstechnik und vorbestehende Atemwegserkrankungen. Wenn Sie diese Faktoren kennen und entsprechend anpassen, können Sie die Wahrscheinlichkeit eines Hustens minimieren und Ihr Dampferlebnis insgesamt verbessern.

Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen dienen ausschließlich der Aufklärung und sind nicht dazu gedacht, bestimmte Produkte zu bewerben. Keines unserer Produkte ist für die Behandlung, Vorbeugung oder Heilung von Krankheiten bestimmt. Dieser Inhalt sollte nicht als professionelle oder medizinische Beratung angesehen werden. Wenden Sie sich bei speziellen Anliegen an einen qualifizierten Experten.

Inhaltsverzeichnis

Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein und gewinnen Sie einen Geschenkbox im Wert von £420. Die Gewinner werden im Mai bekannt gegeben. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Wenn Sie auf "Abonnieren" klicken, werden Sie für die E-Mail-Marketingkommunikation von Canavape angemeldet. Unser Angebot Datenschutzbestimmungen.

Danke fürs Mitmachen!

Hier ist Ihr Rabattcode für 5 €:
CNVP5OFF